Hazard Ops

Es gibt verschiedene Online Shooter in den Weiten des Internets zu finden. Jedoch lässt die Qualität und Vielfalt oft zu wünschen übrig, wenn es um „Free to Play“-Varianten geht. Bist Du aber ein Freund von Shootern aus der dritten Person und magst Zombies sowie Monster sehr gerne, solltest Du Dir Hazard Ops genauer ansehen. Darin geht es nämlich genau darum, viele Gegner zu beschießen, Punkte für Dein Team zu sammeln und immer siegreich vom Feld zu ziehen. Dabei kannst Du zwar auch alleine gegen menschliche Spieler antreten, jedoch sind es gerade die kooperativen Spiel-Modi, die Dein Interesse wecken dürften. Also schnapp Dir eine fette Handfeuerwaffe sowie ein Schwert und wirf Dich in den futuristisch angehauchten Kampf in Hazard Ops.

Kostenlos Hazard Ops spielen – Shooter Onlinespiel

Das Besondere an dem Onlinegame Hazard Ops ist, dass Dir mehrere Spiel-Varianten zur Verfügung stehen, in denen Du Dich so richtig austoben kannst. Dabei kommt es darauf an, ob Du eher ein Einzelgänger bist oder lieber mit Freunden das Schlachtfeld betrittst. So kannst Du zwar im Deathmatch auch alleine gegen menschliche Spieler antreten, als Truppe macht dies doch aber deutlich mehr Spaß. Dementsprechend gibt es diese bekannte Spiel-Variante, bei der Du alle anderen Spieler auf der Karte besiegen musst, auch als Team-Deathmatch. Des Weiteren gibt es den besonderen Beast-Modus, bei dem Du Dich für eins von insgesamt 24 Monstern entscheidest, um Dich Deinen Feinden entgegenzustellen. Die Monster besitzen hierbei verschiedenen Eigenschaften, weswegen Du am besten alle einmal ausprobierst, um genau den richtigen Charakter für Dich zu finden.

Einsätze und Missionen des Ballerspiels

Des Weiteren solltest Du auch einen Blick auf die lange Einsatzliste von Hazard Ops werfen. Es gibt nämlich sehr viel für Dich zu tun. So stehen Dir mehrere Einsätze und Missionen zur Verfügung, wobei Du immer woanders hingeschickt wirst, um Deine Arbeit zu verrichten. Bei „Die Grube“ gelangst Du beispielsweise in ein von Zombies verseuchtes Gefängnis, welches Du einmal komplett grundreinigen sollst. Rüste Dich also dementsprechend mit einigen Waffen aus und wirf Dich ins Getümmel. Bei diesem Einsatz bist Du übrigens in Birma unterwegs. Wenn Du lieber etwas mehr Sci-Fi haben möchtest, solltest Du Dich für die Mission „Abgehoben“ entscheiden. Dabei bist Du nämlich auf dem Mond zugange und stellst Dich dort den gefährlichen Mond-Zombies, die versuchen auf die Erde zu gelangen. Dies solltest Du auf keinen Fall zulassen. Schließlich soll Deine Rasse ja überleben.

Übrigens gibt es bei diesem Action Shooter auch Mumien, denen Du auf der Karte „Land der Toten“ begegnest. Dabei stellen sich Dir längst vergangene Seelen in den Weg, wozu auch größere Gegner gehören, die mit besonders fiesen Tricks versuchen, Dich aus dem Weg zu räumen. Anders geht es hingegen in der „Verbotenen Stadt“ zu. Dort soll es ein besonderes Portal geben, welches Dich und Deine Mitstreiter in eine alternative Dimension verschlägt. Auch dort bist Du in dieser Stadt unterwegs, nur warten dort Dämonen und andere Kreaturen direkt aus der Hölle auf Dich, um Dich in ihr Reich zu zerren.

Fallen und andere Tücken bei Hazard Ops

Ebenfalls besonders macht Hazard Ops, dass Du des Öfteren Deine Umgebung mit einbeziehen kannst. Dementsprechend ist es beispielsweise möglich, Deine Widersacher mit giftigem Gas außer Gefecht zu setzen. Andere Räume sind hingegen mit fiesen Fallen übersät, wie beispielsweise sich drehenden Häckslern. Manchmal es ist aber auch die gute, alte Falltür, die Dir aus einer misslichen Lage helfen kann. Auf der anderen Seite kann solch eine Falle aber auch Dein Tod bedeuten, weswegen Du immer auf Deine Umgebung Acht geben solltest, um keine böse Überraschung zu erleben.

Du solltest zudem immer wieder einen Blick in den Shop des Spiels werfen. Schließlich besitzt Du einen Charakterlevel, der mit dem Spielverlauf immer weiter nach oben steigt. Dementsprechend ist es Dir möglich, mit der Zeit bessere Waffen zu bekommen, wodurch Du Dich stärkeren Gegnern entgegenstellen kannst. Demzufolge stehen Dir Gewehre, Pistolen und sogar eine Schneeball-Kanone zur Verfügung. Solltest Du also nicht mehr weiter wissen, kannst Du Deine Gegner einfach mit einem schlagkräftigen Schneeball befeuern. Ob das wirklich etwas bringt, steht auf einem anderen Blatt.

Für den Nahkampf kannst Du Dich dagegen für Schwerter, Äxte oder auch Baseball-Schläger entscheiden. In diesem Bereich gibt es ebenfalls mehrere Variationen, wodurch Du Dich am besten durch die verschiedenen Waffen spielst, um einen Eindruck zu bekommen.

Hazard Ops kostenlos spielen – Action Shooter Browsergame

Fazit: Ein allgemeiner Pluspunkt ist natürlich, dass Du Hazard Ops kostenlos spielen kannst. Dementsprechend kannst Du Dich dem Horror, der Dir im Spiel widerfährt, jederzeit online stellen, ohne auch nur einen Cent in die Hand zu nehmen. Allerdings kannst Du Dich im Shop austoben und auch Echtgeld ausgeben, um verschiedene Waffen bereits im Vornherein zu ergattern.

Actionspiele

Kommentare zu Hazard Ops

Hazard Ops
Hat Dir das Video von Hazard Ops gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!